Dr. David Tichbi

Rechtsanwalt

David Tichbi ist im Bereich Dispute Resolution/Konfliktlösung tätig und vertritt Mandanteninteressen im Rahmen komplexer wirtschaftsrechtlicher Streitigkeiten. Er berät insbesondere zu Fragen des allgemeinen Wirtschaftsrechts, Bank- und Finanzrechts sowie zum Insolvenzrecht.

David Tichbi ist schwerpunktmäßig im Bereich der außergerichtlichen Konfliktlösung sowie der Prozessführung vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten tätig. Er berät Unternehmen und Unternehmer in allen Fragen des allgemeinen Wirtschaftsrechts, des Bank- und Finanzrechts sowie des Insolvenzrechts.

Von 2007 bis 2010 war David Tichbi als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Zivilprozess- und Insolvenzrecht der Universität Hamburg (Prof. Dr. Reinhard Bork) tätig, wo er im Jahre 2010 zum Dr. iur. promovierte. Sein Referendariat absolvierte David Tichbi am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg.

Vor seiner Tätigkeit bei honert + partner arbeitete David Tichbi von 2013 bis 2015 im Hamburger Büro der internationalen Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer in der Praxisgruppe Bank- und Finanzrecht, wo er schwerpunktmäßig im Bereich der Unternehmensrestrukturierungen und des Insolvenzrechts tätig war.

Werdegang

seit 2015honert + partner
2013–2015Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Hamburg
2012Zulassung als Rechtsanwalt
2012Zweites juristisches Staatsexamen
2010Promotion zum Dr. iur. an der Universität Hamburg
2007–2010Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Zivilprozess- und Insolvenzrecht der Universität Hamburg (Prof. Dr. Reinhard Bork)
2007Erstes juristisches Staatsexamen
2002–2007Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg

Publikationen

  • Die Rechtsstellung des Angebotsempfängers: unter besonderer Berücksichtigung des Insolvenzrechts
    Tichbi, Nomos, Baden-Baden, 2011